Aktuelles2020-04-28T11:26:17+02:00

Aktuelles

Re:start 2022 – Spendenübergabe an BBS Ahrweiler

Mehr als ein Jahr ist die Flutkatastrophe im Ahrtal bereits her. Seitdem konnten die Werkstatträume der BBS Ahrweiler nicht genutzt werden. Gespendete Schulungsfahrzeuge und Technik machen es nun möglich das der Unterrichtsbetrieb bald wieder aufgenommen werden kann. Um die Ausbildung im Bereich Nutzfahrzeuge zu unterstützen spendete die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge gemeinsam mit Volvo Group Trucks zwei Schulungsmotoren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.bbsahrweiler.de/cmx/index.php/aktuelles-2/1150-re-start-2022

September 2022|

E-Mobilität bei Westerwälder Holztagen

Vom 10. Bis 11.09.2022 fanden in Oberhonnefeld die Westerwälder Holztage statt. Zu Gast auf dem Gelände der Firma van Roje versammelten sich ca. 30.000 Interessierte. Passend zum Thema Nachhaltigkeit präsentierte die Jungbluth Nutzfahrzeuge Vertriebs GmbH die neuen vollelektrischen Renault Trucks E-Tech Fahrzeuge.  Wir freuten uns über reges Interesse zum Thema Elektro-Mobilität, umweltbewusstes Fahren und die positive Resonanz trotz der anfangs schwierigen Wetterverhältnisse. Wenn bei Ihnen das Interesse geweckt wurde, dann melde Sie sich noch heute für ein Beratungsgespräch bei uns!

September 2022|

Wir gratulieren zum Firmenjubiläum

Am 01.08.2022 konnten wir gleich drei Mitarbeitern in Plaidt und drei in Ransbach-Baumbach zum Firmenjubiläum gratulieren. Labinot Aliu, Enrico Campailla und Amanuel Woldegebriel Tekie arbeiten seit fünf Jahren in unserem Unternehmen. 10 Jahre sind Theresa Braun und Dominik Leicher bereits dabei. Und seit mittlerweile 35 Jahren arbeitet Volker Jungbluth in der Unternehmensgruppe! Vielen Dank an alle für Eure langjährige Firmentreue! Wir freuen uns jetzt schon auf die kommenden Jahre.

August 2022|

Explore Volvo Trucks Electric

In der vergangenen Woche fanden in der Motorworld in Köln mehrere Kundenevents zum Thema Elektro-Mobilität statt. Bei dem Event konnten die Kunden die komplette Range der vollelektrischen Fahrzeuge – vom Volvo FL Electricbis zum Volvo FH Electric – erleben. Eingeteilt in vier verschiedene Gruppen bekamen über 35 unserer Kunden an unterschiedlichen Stationen die wichtigsten Informationen zu den neuen vollelektrischen Modellen. Danach ging es dann zur praktischen Erfahrung. Hier konnte sich jeder einmal von der elektrischen Range überzeugen lassen. Vielen Dank an Volvo Trucks die dieses fantastische Event möglich gemacht haben! Haben Sie Interesse an Elektro-Fahrzeugen? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute!

Juni 2022|

E-Mobility – Entwicklungen bei Renault Trucks

Am Dienstag, 17.05.2022, empfingen wir in unserer Filiale in Plaidt hohen Besuch von Renault Trucks. Frederic Ruesche, Managing Director RT DE, Inna Wettstein-Schneigelberger, Director e-Mobility, Tassilo von Domarus, Manager e-Mobility und Charles-Edouard Cambournac, Market Director East Africa wurden durch die Geschäftsführer Volker Jungbluth und Michael Brenner in Empfang genommen. Nach der gemeinsamen Vorstellung und einer Führung durch das Unternehmen ging es um das Hauptthema des Besuches: Elektro-Mobilität bei Renault Trucks. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Besuch und freuen uns auf die zukünftigen Entwicklungen!

April 2022|

Ein Klimawald für Plaidt

Am Sonntag, 27.03., entstand gemeinsam mit der Aktion „Hoffnung pflanzen“ der VOR-TOUR der Hoffnung im Plaidter Park ein neuer Klimawald. Zusammen mit Heike Boomgaarden, Werner Ollig und Volker Jungbluth sowie Tina Petereit von der Aktion „Hoffnung pflanzen“, pflanzte Ortsbürgermeister Peter Wilkes rund 600 verschiedene Pflanzen für den neuen Klimawald. Aber was ist überhaupt ein Klimawald? Auf einer kleinen Fläche werden auf engstem Raum Bäume und Sträucher gepflanzt. Die Pflanzdichte ist sehr hoch und beträgt 3 Pflanzen pro Quadratmeter. Diese Dichte ist möglich, da sie sich an der Dynamik von Naturverjüngungen orientiert. Schon laufende Projekte in Asien und den Niederlanden zeigen, dass der Klimawald bis zu 10-fach schneller wachsen kann als ein herkömmlicher Wald. Der Klimawald ist eine geniale und Kostenlose Klimaanlage, doch er kann noch viel mehr. Er ist eine Oase für Leben, Insekten, Vögel, kleine Säugetiere. Er reinigt die Luft von Feinstaub, erhöht die Wasseraufnahmefähigkeit, bindet CO² und ist ein Abenteuerort für Kinder. Ein Großer Dank gilt der Kreissparkasse Mayen, der VR Bank Rhein-Mosel eG, der Firma Jungbluth Nutzfahrzeuge, sowie der Firma Somwer aus Saffig und der Ortsgemeinde Plaidt.

März 2022|

Schulpatenschaft mit IGS Pellenz

Seit Dienstag, dem 15.02.2022, sind wir offizieller Schulpate der Integrierten Gesamtschule Pellenz! Gemeinsam mit Schulleiterin Martina Backmann (rechts) und Anne Glück (links) von der IHK Koblenz unterzeichnete Toni Jungbluth die Urkunde der Schulpatenschaft. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Februar 2022|

Weihnachtsspende an Förderverein

Wie in den Jahren zuvor spendete die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge auch in diesem Jahr wieder einen Geldbetrag an eine Schule im Umkreis. Dieses Jahr wurden 3.000€ an den Förderverein der integrierten Gesamtschule Pellenz in Plaidt gespendet. Die Geschäftsführer der Unternehmensgruppe, Toni und Volker Jungbluth sowie Michael Brenner übergaben an Schülerinnen und Schüler, an die Direktorin Martina Backmann und Herrn Bernstädt vom Förderverein am 24. November den Spendenscheck. Nach der Scheckübergabe führte Direktorin Backmann die drei Geschäftsführer noch durch den in diesem Jahr eröffneten Neubau. Das Geld könne laut Frau Direktorin Backmann sehr gut für Anschaffungen für die neue Bücherei genutzt werden.

Dezember 2021|

Neue zukunftsorientierte Stelle

René Krause ist ab sofort in einer neu geschaffenen Stelle für die Fahrzeugvernetzung tätig. Er ist der Ansprechpartner für alle Kunden für das Kundenportal „Volvo Connect“, auch für die Anlage neuer Benutzerkonten. Der Zugang zu Volvo Connect ist kostenlos, kann aber durch einen Uptime Care Vertrag erweitert werden, einzeln oder als Baustein eines Blue, Silver oder Goldvertrags. Zu den Aufgaben der Fahrzeugvernetzung gehört unter anderem: Geplante Servicetermine aus VOSP und GDS sichtbar im Volvo Connect Kalender (kostenlos) Servicehistorie aus VSR sichtbar in Volvo Connect (kostenlos) App mit Chatfunktion (kostenlos) Fahrzeugliste (kostenlos) Vollautomatische Zustandsüberwachung des Fahrzeugs während des Einsatzes in der VOSP „Alarmliste“ (Connectivity) Kritische Zustände werden durch „Real Time Monitoring“ frühzeitig erkannt und ungeplante Werkstattaufenthalte möglichst vermieden (Uptime Care) Funktion „Servicelampe“ im Fahrzeugdisplay weist auf notwendige Wartung hin (Uptime Care) Softwareupdates können Over-the-Air durchgeführt werden (Uptime Care) Wöchentliche Kraftstoffberichte für maximale Transparenz und gezielte Einsatzanalysen durch das Dynafleet-Paket “Kraftstoff und Umwelt” in Volvo Connect (Uptime Care) Dynafleet-Paket „Fahrzeugstatus“ sendet Meldungen aus dem Instrumentendisplay des Fahrzeugs an Volvo Connect (Uptime Care) Weitere Dynafleet-Pakete optional erhältlich   Sie erreichen ihn unter  02632 9550 37 und Rene.Krause@jungbluth-nutzfahrzeuge.de  

August 2021|

Sieben auf einen Streich!

Wir heißen unsere sieben neuen Azubis herzlich bei uns willkommen. Am 02.08.2021 startete die Ausbildung für fünf Kfz-Mechatroniker und eine Mechatronikerin und einen Automobilkaufmann. Wir wünschen allen einen guten Start ins Berufsleben!

August 2021|
Nach oben